BUND Regionalverband Stuttgart

Der BUND vor Ort in Schorndorf und Umgebung

Wir sind zuständig für

  • Plüderhausen
  • Urbach
  • Winterbach

Die Aufgaben sind vielfältig. Um mehr zu erreichen, brauchen wir Menschen die uns, wie auch immer, unterstützen. Die Natur hat keine Lobby. Ihren Schutz müssen wir deshalb selber angehen. Ansonsten werden unsere jetzt noch vorhandenen Böden vollends überbaut.
Wird immer mehr Gift die Natur „wegspritzen“. Werden immer größere Mäh-und Schreddermaschinen auf Wiesen und Waldrändern die Arten vernichten. Werden immer weitere Wohn-und Gewerbegebiete sowie Umgehungsstraßen die letzten Rückzugsgebiete unter Beton begraben.

Mit den Tieren und Pflanzen, wie Bäumen, Sträuchern, Wildkräutern, Schmetterlingen und Hirschkäfern, Hummeln, Hasen und Igeln, verlieren wir unsere besten Freunde. Mit dem immer stärker werdenden Fressen an unseren letzten fruchtbaren Böden und lebendigen Naturgebieten, verlieren wir Schönheit, Ruhe und Lebensqualität. Aber auch unsere elementar wichtigste Lebensgrundlage. Die Voraussetzung für Leben, Wasser und Nahrung ist.

Und weil es so dramatisch ist wie es ist, schreiben wir Ihnen und laden Sie ein.
Kommen Sie mit uns ins Gespräch. Bei der Mitgliederversammlung ist eine gute Gelegenheit da-zu. Lassen Sie uns gemeinsam kräftige Impulse setzen. Damit das endlose Fressen an der Natur nicht einfach so weiter geht!

 

 
 

 

Unser Jahresprogramm 2024

Wir freuen uns auf Sie!

 (Bernd Saur Jägerschule Zang)

Für 2024 haben wir ein buntes und vielfältiges Jahresprogramm zusammengestellt. Wir würden uns freuen Sie bei uns begrüßen zu dürfen

Weiterlesen

Der BUND unterstützt aktiv die Bürgerinitiative Schraienwiese

Gemeinsam gegen den Flächenfraß

 (Eberhard Schlotz BUND)

Die „Bürgerinitiative Schraienwiese“ gründete sich Ende Juli 2021 als Reaktion auf das Vorhaben der Gemeinde Urbach, in den Schraienwiesen ein neues, ca. 10 Hektar großes Gewerbegebiet zu realisieren. Die Schraienwiese ist ein 10 hectar großes wunderschönes Gebiet an der der B29.
Der Boden wird unwiederbringlich zerstört, anstatt ihn wegen seiner wichtigen Aufgabe für den Klimaschutz, den Erhalt der Biodiversität, dem Hochwasserschutz und als Ressource für die Lebensmittelproduktion zu erhalten. Der Flächenverbrauch in unserer sehr dicht besiedelten Region muss dringend gestoppt werden. Es müssen alternative Strategien greifen, wie eine vermehrte Flächennutzung im Altbestand, Umnutzung von Parkflächen, mehrgeschossige Nutzung von Gebäuden, Leerstandsvermeidung und ein gutes, umsichtiges und langfristiges Flächenmanagement statt schneller und kurzfristiger finanzieller Profit.

Es gilt, die vorhandenen Ressourcen auch für die nachfolgende Generationen zu erhalten. Dafür müssen wir dringend schonender damit haushalten.

Ihr Ansprechpartner

Rudolf Berkemer

Vorstandssprecher BUND Ortsgruppe Schorndorf: ruube69@gmail.com
Mühlstr. 11 73614 Schorndorf-Miedelsbach Mobil: 0176 43209092

Unsere Ortsgruppentreffen

Unsere Monatstreffen finden immer am 2. Donnerstag des Monats um 19:30, in den
Räumen der AWO, in der Augustenstr. 6 in 73614 Schorndorf, statt.


Weitere Termine entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder Sie senden uns Ihre Email-Adresse und wir nehmen Sie in den Email-Verteiler auf.
Wir freuen uns darauf, Sie und Dich, bei uns begrüßen zu dürfen!

BUND-Bestellkorb